Wiener Windhund Rennsport Verein - gegründet 27.06.1977
1977 - 1. Rennbahn in Untersiebenbrunn
Länge

250m, bzw. beim Rennen als Doppelrunde 500m

Hasentod auf der Höhe der Boxen, so dass die Hunde tatsächlich ca. 560m liefen
Kurven überhöht
Hasenzug Galgenzug mit Schlepphase
Startbox 6 Startboxen, vis-a-vis der heutigen 3-er Kurve
Umrahmung der Bahn Teergetränkte Netze
1983 – Band-E-Amir-Wanderpokal

Der Band-E-Amir-Wanderpokal wird für die erfolgreichsten Afghanen des jährlich stattfindenden Band-E-Amir-Rennens vergeben. Die Gewinner des Band-E-Amir-Wanderpokales seit 1983 und die Geschichte des Rennens können Sie HIER nachlesen.

1990 – 2. Rennbahn in Untersiebenbrunn
Länge

420m

Hasenzug Schlepphase
Startbox 6 Startboxen, auf dem ehemaligen Kinderspielplatz
1995 – 3. Rennbahn in Untersiebenbrunn
Heutige Int. Kurzstreckenrennbahn, lesen Sie mehr über unsere Bahn HIER oder unter dem Menüpunkt "Über Uns - Gelände".